Angebot

Auf der Grundlage christlicher Werte und Normen wollen wir eine Atmosphäre schaffen, die es den Kindern ermöglicht ihren Grundbedürfnissen nach Geborgenheit, Spiel, Bewegung und Ruhe nachzukommen.
Eingebunden in feste Gruppenstrukturen möchten wir dem Kind so viel Geborgenheit und Sicherheit bieten, wie es zu seiner Persönlichkeitsentwicklung braucht.
In dem wir dem Kind das Gefühl vermitteln, dass es willkommen ist, stärken wir sein Selbstwertgefühl. Durch die Freiräume, den Ablauf des Vormittags zum Teil selbst zu bestimmen, lernt das Kind, eigenverantwortlich und selbstbestimmt zu handeln.
Durch unterschiedliche Angebote unterstützen wir das Kind in seiner Entwicklung und geben Lernanreize.

Besonderheiten unseres Hauses:

  • Wir arbeiten eng mit der kath. Kirchengemeinde zusammen und werden in vielerlei Hinsicht von ihr unterstützt.
  • Wir arbeiten mit dem benachbarten Seniorenwohnheim zusammen. Gemeinsame Spielplatzbesuche beim „Treffpunkt der Generationen“, kreative Aktivitäten und Unternehmungen fördern das Miteinander von Jung und Alt.
  • Wir arbeiten mit der benachbarten Martinus-Grundschule zusammen. Im letzten Kindergartenjahr findet ein intensiver Austausch statt. Unsere Kinder besuchen die Schule, lernen ihre Lehrer und andere Schüler kennen.
  • Unterstützt werden wir von anderen Institutionen, wie der HpH Bersenbrück.
  • Wir verfügen über ein großes Außengelände. Mit einer Matschanlage und einer Fußballwiese, Ecken zum Verstecken und vielen anderen Anreizen können die Kinder ihr Grundbedürfnis nach Bewegung nachkommen und viele Anreize finden.
  • Ein besonderer Schwerpunkt ist für uns die Zusammenarbeit mit den Eltern. In vielfältigen Formen suchen wir den intensiven Austausch mit Ihnen.